Glossar: Kreislaufwirtschaft

Kreislaufwirtschaft

Circular Economy, Cradle-to-Cradle, zirkuläre Wirtschaft

Nicht-lineares Wirtschaftskonzept. Grundstoffe und Erzeugnisse sind in einen Kreislauf der Wiederverwertung eingebunden. Dadurch sollen Ressourcen geschont und das Entstehen von Abfall vermieden werden.

Blogartikel Heinze ArchitekTOUR 2020

Interview mit Maayke Aimee Damien, Mitgegründerin der Plattform EME (Excess Materials Exchange)

„EME: A Dating Site for Materials“, Interview

Ted-Talk Maayke Aimee Damien zu Circular Economy

Erklärung des Cradle-to-Cradle-Prinzips auf der Plattform EPEA (Environmental Protection Encouragement Agency)

Videointerview mit Michael Braungart, Pionier des Cradle-to-Cradle-Prinzips

Plattform Cradle-to-Cradle NGO

Plattform BAMB (Buildings as Material Banks)

Plattform Madaster

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.