Glossar: Zersiedlung

Zersiedlung

Flächenfraß, Bodenfraß, Bodenvernichtung, Suburbanisierung, Urban Sprawl

Breitflächige Ausdehnung von Siedlungsbereichen, für die Naturräume und Agrarflächen zerstört (zersiedelt) werden.

Suburbanisierung/UrbanSprawl steht in Bezug zur Abwanderung von ehemals urbaner Bevölkerung in ländliche Regionen (Stadtflucht/Landflucht)

Die globale Zerstörung von Naturräumen durch Zersiedelung wird als eine der größten Bedrohungen für das Überleben der Arten angesehen.

Blogartikel: Heinze ArchitekTOUR 2020, Teil 2: Verdichtung und Zersiedlung

Urban Sprawl in Europe, Bericht der Europäischen Umweltagentur EEA

Transforming cities: Zersiedelung in Europa nimmt zu deutschsprachiger Artikel zum Bericht „Urban sprawl in Europe“

„Instrumente zur Reduzierung der Flächeninanspruchnahme“ Aktionsplan Flächensparen, Forschungsbericht des Umweltbundesamts

Wer zahlt die Kosten der Zersiedlung? Artikel NABU

Grundsteuerreform zeitgemäß umsetzen! Artikel NABU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.